Ein Fußballklub aus Dortmund befreit sich aus der Krise – allerdings nicht sportlich. © Nico Ebmeier
Fußball-Kreisliga

Dortmunder Traditionsklub atmet auf: Top-Team steigt wohl ab, aber der Verein ist gerettet

Ein Fußball-Kreisligist aus Dortmund steckt sportlich extrem in der Krise. Auch hinter den Kulissen brodelte es zuletzt. Nun übernimmt ein ganzes Team mit einem Brüder-Paar an der Spitze das Zepter.

Aufbruchstimmung bei einem Dortmunder Kreisligisten: Auf den letzten Drücker einigten sich die Mitglieder auf einen neuen Vorstand. Der hat mit dem Traditionsklub einiges vor.

Neuer TuS-Vorstand: „Keiner wollte die Aufgabe bekleiden“

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.