Ein Dortmunder Fußballklub hat mit acht seiner Akteure für die kommende Spielzeit verlängert. © picture-alliance/ dpa
Fußball

Dortmunder Traditionsverein verlängert mit acht Spielern – und will sich verstärken

Die Verlängerung mit dem Trainerteam stand schon fest, nun hat ein traditionsreicher Fußballklub aus dem Dortmunder Süden mit acht Spielern verlängert. Doch dabei soll es nicht bleiben.

Das Coronavirus legt zwar die Amateursport-Szene lahm, untätig sind die heimischen Fußballvereine derzeit dennoch nicht. Denn die Dortmunder Klubs nutzen den derzeitigen Lockdown, um ihre Personalplanung für die kommende Saison munter voranzutreiben. Auch ein traditionsreicher Verein aus dem Dortmunder Süden hat jetzt die ersten Verlängerungen bekanntgegeben. Doch auch externe Spieler sollen noch verpflichtet werden.

Gleich acht Vertragsverlängerungen

Keine großen Sorgen im Angriff

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Baujahr 1965, gebürtiger Dortmunder, der sich seit fast zwanzig Jahren auf den Sportplätzen tummelt und den Dortmunder Amateurfußball mit all seinen Facetten kennt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.