Bastian Simböck (r.) hier am Ball für die SG Phönix Eving. © Archiv
Amateurfußball in Dortmund

Einst ein Talent des Dortmunder Nordens, jetzt in der Kreisliga B – wie kam es dazu?

Lange Zeit war sein Name von der Karte des Dortmunder Amateurfußballs verschwunden, jetzt ist er wieder da. Vor allem im Dortmunder Norden war sein Name ein Begriff.

Im Dortmunder Norden war sein Name ein Begriff! Im jungen Fußballeralter hatte er gute Chancen auf eine Laufbahn in den höheren Amateurligen. Irgendwann aber setzte der Verteidiger andere Prioritäten in seinem Leben. In dieser Saison tauchte sein Name wieder auf, gerade auch im Zuge der Neuausrichtung seines aktuellen Vereins. Ob er dabei mitmischt, lässt er im Interview offen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.