Die kleinsten Fußballplätze sind 4050 Quadratmeter groß - genug Platz für Sportler, doch geöffnet wird weiterhin nicht. © Jens Lukas
Westfalenpokal

Endlich! FLVW präsentiert eine Lösung für den Westfalenpokal

Es gibt eine Lösung für die noch offenstehenden Partien im Westfalenpokal. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen informierte die Pokal-Teilnehmer am Dienstagabend darüber.

Seit Montagmittag ist klar: Die Amateurfußball-Spielzeit 2020/21 in Westfalen wird annulliert. Das verkündete der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) in einer Online-Pressekonferenz. Wie es mit dem Westfalenpokal weitergeht, ließ der Verband zu diesem Zeitpunkt aber noch offen. Jetzt gibt es eine Entscheidung, wie der FLVW die aktuelle Runde werten will.

Preußen Münster hat die besten Karten

Ihre Autoren
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.