Kevin Großkreutz wird demnächst für den TuS Bövinghausen auflaufen. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Es ist April und der TuS Bövinghausen hat noch keinen Neuzugang – Was ist da los?

Alle Dortmunder Westfalenligisten haben Neuzugänge für die kommende Saison präsentiert, nur ein Klub noch nicht. Ausgerechnet der Tabellenführer TuS Bövinghausen.

Der TuS Bövinghausen ist neben Türkspor Dortmund der Klub der Stadt, der in den vergangenen Jahren immer wieder mit extravaganten Neuzugängen aufhorchen ließ. Doch aktuell ist es ruhig um den TuS Bövinghausen. Noch kein Zugang für die kommende Spielzeit ist bekannt.

Für die Westfalenliga holt TuS Bövinghausen noch zwei, drei Jungs

Über den Autor
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.