Der FC Brünninghausen ist nach der Corona-Pause noch ungeschlagen. © Folty
Fußball-Westfalenliga

FC Brünninghausen gewinnt auch in Iserlohn und hat den Top-Favoriten hinter sich gelassen

Der FC Brünninghausen ist in der Westfalenliga 2 weiterhin nicht zu schlagen. Auch in Iserlohn triumphierte der FCB – sogar deutlich. Damit schob sich Brünninghausen an Bövinghausen vorbei.

Der FC Brünninghausen ist neuer Tabellenführer der Westfalenliga 2. Durch einen 4:1-Auswärtssieg beim FC Iserlohn hat sich der FCB am Sonntag ganz knapp vor den TuS Bövinghausen gesetzt. Beide Teams gewannen bis dato alle ihre Spiele und ließen nur beim Remis im direkten Duell überhaupt Punkte liegen.

Maximilian Borchmann trainiert den FC Iserlohn

FC Brünninghausen ist Spitzenreiter

Über den Autor
Volontär
Amateursportler bewegen vielleicht weniger Menschen als die Profis, dafür aber umso intensiver. Sie schreiben die besseren Geschichten - vor allem im Ruhrgebiet. Seit 2017 bin ich für Lensing Media auf der Suche nach ihnen. Zunächst als Freier Mitarbeiter, seit Oktober 2021 als Volontär. Darüber hinaus Handballtrainer in der Bezirksliga. Gebürtig aus Lünen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.