Die Neuzugänge des FC Brünninghausen überzeugen in den ersten Testspielen. © Folty
Fußball-Westfalenliga

FC Brünninghausen: Zwei Neuzugänge in ersten Tests auffällig – einer auch neben dem Platz

In den ersten Vorbereitungsspielen des FC Brünninghausen machten zwei Neuzugänge bereits auf sich aufmerksam. Beide kamen aus der Landesliga. Einer von ihnen fiel auch neben dem Platz auf.

Drei Testspiele hat der FC Brünninghausen bisher absolviert und dabei eine ausgeglichene Bilanz. Gegen den ASC 09 gab es eine 0:2-Niederlage, gegen die Spvgg Horsthausen gab es ein 2:2-Unentschieden und erst im jüngsten Test gegen Borussia Dröschede folgte der erste Sieg (2:1). Trotz der „nur“ ausgeglichenen Bilanz konnten zwei Neuzugänge bereits auf sich aufmerksam machen. Einer schaffte das nicht nur durch seine Leistung auf dem Platz.

William Valenti und Finn Serocka verstärken den FC Brünninghausen

FC Brünninghausen: Finn Serocka frisurentechnisch auch neben dem Platz auffällig

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.