Kevin Großkreutz (l.) und Sebastian Tyrala treffen mit dem TuS Bövinghausen auf den FC Iserlohn. © Stephan Schütze
Amateurfußball live

Im Re-Live: Spieler und Präsident des TuS Bövinghausen sehen gegen den FC Iserlohn Rot

Es war Bövinghausens letztes Spiel vor der Winterpause. Der TuS Bövinghausen empfing zum letzten Spiel des Jahres 2021 den FC Iserlohn. Wir zeigen die Partie im Re-Live.

In den vergangenen Tagen hat der TuS Bövinghausen personell für Aufsehen gesorgt. Kevin Großkreutz hat verlängert, dazu noch fünf seiner Teamkollegen. Außerdem hat der ambitionierte Westfalenligist drei Hochkaräter und vier talentierte Nachwuchsleute verpflichtet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.