Probespieler Lennard Maloney hat beim BVB bislang einen guten Eindruck hinterlassen. © Patrick Schröer
Fußball-Regionalliga

Maloney zeigt gute Leistung für BVB-U23 – Maaßen kündigt Gespräche an

Lennard Maloney überzeugt beim Testspiel gegen Westfalia Herne. Der Innenverteidiger von Union Berlin hofft auf eine Anstellung beim BVB. Geklärt ist die Personalie aber noch nicht.

Seine Kommandos hallten schon in den Anfangsminuten über den Platz. „Rechte Schulter, Marco“, rief er in Richtung von Kollege Rente, dem ein Gegner den Ball streitig machen wollte. „Abstände, Aday“, ließ er Kollege Ercan wissen. Der war gerade zu weit vorgerückt, sollte den Raum zwischen Mittelfeld und letzter Abwehrreihe nicht allzu groß werden lassen. Lennard Maloney machte darauf gut hörbar aufmerksam, brachte sich sofort lautstark ein bei Dortmunds U23.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.