Der FC Roj hat seinen ersten Neuzugang präsentiert. © Folty
Fußball-Bezirksliga

Nach Kampfansage für nächste Saison: FC Roj holt 43-Tore-Stürmer aus Bochum

Der FC Roj hat für die kommende Saison große Veränderungen angekündigt. Jetzt präsentiert der Bezirksligist seinen ersten Neuzugang - und der hat es laut Statistik in sich.

Bezirksligist FC Roj hat große Pläne für die Zukunft. Nach dem coronabrdingten Abbruch der Saison, den Roj auf Platz 13 beendete, soll es ab der kommenden Spielzeit wieder nach oben gehen. Im Idealfall spielt der FCR in zwei Jahren in der Landesliga, hatte der neue Sportliche Leiter Nagdet Magid erklärt.

Roj-Neuzugang sicherte sich 2019 die Torjägerkanone

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1993, geboren und aufgewachsen in Dortmund. Liebt den Sport und die Emotionen dabei privat und beruflich, vor allem den Handball. Seit 2014 bei Lensingmedia - nach Praktikum, freier Mitarbeit und Volontariat jetzt Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.