Finn Serocka spielt in der kommenden Saison für den FC Brünninghausen. © Nils Foltynowicz
Fußball-Landesliga

Nach Wechsel-Kritik: Ist Ihr Verhältnis zu Jörg Mielers jetzt belastet, Finn Serocka?

Der FC Brünninghausen hat auf den Abgang seines Top-Stürmers Jonas Telschow reagiert und für den Sommer einen neuen Angreifer verpflichtet: Finn Serocka vom Kirchhörder SC. Wir haben mit Serocka gesprochen.

„Auch ein Finn Serocka wird noch Rückschläge erleiden. Die kann er bei uns besser wegstecken als bei einem Top-Team.“ Das sagte Kirchhördes Sportlicher Leiter Jörg Mielers unter der Woche über Serockas Wechsel zum FC Brünninghausen. Wie reagiert der Stürmer darauf? Wir haben ihn im Interview gefragt.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.