Ajan Dzaferoski hat wieder zugeschlagen. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Rot-Weiß Erfurt stellt Bövinghausen-Stürmer vor – Dzaferoski: „Ohne Ablöse geht da nichts“

Kommende Spielzeit wird Bövinghausen ohne einen seiner Stürmer auskommen müssen. Das steht fest. Rot-Weiß Erfurt hat ihn als Neuzugang vorgestellt, Bövinghausen möchte eine Ablöse.

Beim TuS Bövinghausen kann sich personell immer noch was tun, das ist in den vergangenen Jahren in mehrfacher Hinsicht klar geworden.

Aktuell sagt Ajan Dzaferoski, erster Vorsitzender des Klubs: „Momentan ist noch nichts geplant.“

Doch das kann sich auch schnell wieder ändern. „Wenn eine Vollgranate kommt, würden wir die nehmen“, betont er.

Wer kommende Spielzeit definitiv nicht im Dortmunder Westen aktiv sein wird, ist Ervin Catic. Der Stürmer hat den Klub verlassen. Vor wenigen Tagen, am 30. Juni, gab der Oberligist Rot-Weiß Erfurt über seine Homepage bekannt, dass Neuzugang Catic in das Mannschaftstraining einsteigt, um sich auf die kommende Spielzeit mit der ersten Mannschaft vorzubereiten.

Dzaferoski: „Ohne Ablöse geht da nichts“

Dzaferoski sagt, der Wechsel sei noch nicht durch. „Erfurt hatte sich gemeldet, die wollen ihn für eine Woche testen und dann entscheiden die sich“, sagt Dzaferoski.

Während Erfurt Catic bereits als Neuzugang vermeldet, klingt es von Bövinghausen-Seite noch nicht so, als sei der Transfer durch.

„Wenn sie ihn wollen, müssen wir noch mal sprechen. Ohne Ablöse geht da nichts“, kündigt Ajan Dzaferoski an.

Und es wird Gespräche geben, wie Rot-Weiß Erfurt auf eine Anfrage von unserer Redaktion bestätigt. Denn der Transfer ist noch nicht abgeschlossen, sondern falsch vermeldet worden.

„Das ist noch nicht fix. Wir warten noch auf die Gastspiel-Genehmigung aus Dortmund. Ervin Catic wird in zwei Testspielen bei uns gesichtet und dann wird eine Entscheidung getroffen“, sagt Jana von Bistram, Teammanagerin von Erfurt.

Ervin Catic trainiert bei Rot-Weiß Erfurt mit.
Ervin Catic trainiert bei Rot-Weiß Erfurt mit. © TuS Bövinghausen © TuS Bövinghausen

Catic war im Sommer 2020 nach Bövinghausen gewechselt, hatte in den wenigen Spielen, die er für den Klub gemacht hat, aber ordentlich aufgespielt. Auf Transfermarkt.de ist der Transfer bereits fix in die Laufbahn Catics eingetragen.

Angegebene Ablöse auf Transfermarkt.de: ablösefrei.

Über den Autor
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.