Der ehemalige ASC-Trainer Daniel Sekic pflegt noch einen engen Kontakt zum Sportlichen Leiter Samir Habibovic. © Stephan Schuetze
Fußball

Sekic nennt exakte Rücktrittsgründe und äußerst sich zu ASC-Vergangenheit

Nur knapp drei Monate war der einstige ASC-Coach Daniel Sekic beim Oberligisten FSV Duisburg im Amt. Sein Rücktritt war für den 44-Jährigen allerdings alternativlos. Das hatte mehrere Ursachen.

Den ASC 09 Dortmund führte er einst beinahe zum Regionalliga-Aufstieg. Nach einem verpatzten Saisonstart nahm Daniel Sekic im vergangenen Herbst dann aber freiwillig seinen Hut. So auch jetzt bei seinem neuen Verein, dem Oberligisten FSV Duisburg. Dabei stand der Start der neuen Spielzeit gerade erst unmittelbar bevor.

Corona-Krise als Hindernis

Junge Spieler brauchen Zeit

Enger Kontakt zum ASC 09 Dortmund

Über den Autor
Redakteur
Vor einiger Zeit aus dem Osnabrücker Land nach Dortmund gezogen und seit 2019 bei Lensing Media. Für die Ruhr Nachrichten anfangs in Dortmund unterwegs und jetzt in der Sportredaktion Lünen tätig – mit dem Fußball als große Leidenschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.