FCB-Trainer Rafik Halim hat mit Sportredakteur Patrick Schröer über das Spiel seines Lebens gesprochen. © Screenshot Schröer
Videoformat

Spiel meines Lebens: Rafik Halim wählt ein Spiel, bei dem er sogar nach dem Abpfiff zittern musste

Spiel meines Lebens - die neue Videoreihe der Dortmunder Sportredaktion. Wir sprechen mit Fußballern und Trainern aus Dortmund über das Spiel ihres Lebens. In Folge drei dabei: Rafik Halim.

Es gibt diese Fußballspiele, über die sich die Menschen noch jahrelang unterhalten. Ein Titelgewinn, der Aufstieg, ein unglaublicher Hattrick. Es gab sie bereits überall und wir wollen von Dortmunds Fußballern und Trainern hören: „Das ist das Spiel meines Lebens.“

In der dritten Folge zu Gast: Rafik Halim, Trainer des Westfalenligisten FC Brünninghausen, der früher auch jahrelang beim ASC 09 Dortmund aktiv war.

Hier geht es zu den ersten Folgen mit:

Ihre Autoren
Sportredaktion Dortmund
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite
Avatar
Lesen Sie jetzt