Ein Körner Spieler musste ins Krankenhaus. © Dötsch
Fußball-Bezirksliga

Spieler in Zivil bricht während der Partie Schwerte gegen Körne zusammen – Entwarnung

Schockmoment beim Duell VfL Schwerte gegen DJK TuS Körne. Hinter der Ersatzbank bricht während des Spiels ein Körner Spieler in Zivil zusammen. Die DJK gab jedoch schnell Entwarnung.

Am Sonntagnachmittag traf in der Fußball-Bezirksliga 8 der VfL Schwerte auf den DJK TuS Körne. Laut DJK-Trainer Dominik Grobe hat Körne dabei „leichtfertig zwei Punkte verschenkt“. Mit einem 2:2 mussten sich beide Mannschaften am Ende begnügen. Beim Stand von 2:1 für die Gäste aus Körne hatte dessen Spieler Connor O´Reilly nach 78 gespielten Minuten erst einen Elfmeter verschossen, kurz vor Ende des Spiels setzte John Paul Hiltenkamp, Torschütze zum 1:0, einen Kopfball freistehend an den Pfosten.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.