Wird es solche Bilder auch bei der nächsten Stadtmeisterschaft geben? Türkspor Dortmund musste zuletzt zittern. © Oliver Schaper
Amateurfußball

Sportgericht hat über Türkspors Hallen-Ausschluss entschieden

Türkspor Dortmund sollte von den kommenden Hallenfußball-Stadtmeisterschaften ausgeschlossen werden. TSD wehrte sich gegen dieses Urteil, jetzt hat die nächste Instanz entschieden.

Die Szenen vom feiernden rot-weißen Block in der Endrunde bei den Hallen-Stadtmeisterschaften Anfang des Jahres werden die meisten Amateurfußball-Fans noch vor Augen haben. Unvergessen bleibt aber auch die unschöne Szene aus der Zwischenrunde in der Halle Huckarde: Eine Person aus dem Türkspor-Fanlager rannte während der Partie zwischen TSD und dem Lüner SV aufs Feld und ging den LSV-Torwart an.

Beschuldigter Fan ist kein Mitglied bei Türkspor Dortmund

Türkspor Dortmund muss die Verfahrenskosten tragen

Über die Autorin
Redakteurin
Jahrgang 1993, geboren und aufgewachsen in Dortmund. Liebt den Sport und die Emotionen dabei privat und beruflich, vor allem den Handball. Seit 2014 bei Lensingmedia - nach Praktikum, freier Mitarbeit und Volontariat jetzt Sportredakteurin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.