Eine Dortmunder Fußballmannschaft legt derzeit eine starke Serie hin. © Patrick Schröer
Fußball-Kreisliga

Starke Entwicklung: Dortmunder Fußballteam besiegt in Rückserie fast jeden und hat großes Ziel

Eine Dortmunder Fußballmannschaft hat seit ihrem Trainerwechsel eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Aus dem Tabellenkeller ist das Team viele Ränge nach oben gesprungen - ein Ziel steht noch aus.

Diese Rückserie kann sich wahrlich sehen lassen: Nach bisher elf gespielten Rückrundenpartien rangiert eine Dortmunder Fußball-Mannschaft in ihrer Liga in der Rückrundentabelle auf Platz eins, hat dabei auch die Schwergewichte der Liga besiegt. Auch in der Gesamtrechnung hat das Team viele, viele Plätze gutgemacht. Danach sah es nach der Hinrunde gar nicht aus. Erst recht nicht vor dem Trainerwechsel am 12. Spieltag.

Hörde besiegt sogar Holzen und Westhofen

Hörde netzt bislang 59 Mal ein

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.