Tobias Ahland vom SV Westrich war bei uns zu Gast. © Screenshot: Kisker
Fußball

SV Westrichs Trainer Ahland verpflichtet ehemaligen Top-Fußballer, der 44 Jahre alt ist

Der Fußball-B-Kreisligist SV Westrich hat für einen Transfercoup gesorgt. Mit der Verpflichtung des 44-jährigen ehemaligen Dortmunder Top-Amateurfußballer holt der Klub geballte Erfahrung.

Wenn sie mit 44 Jahren überhaupt noch spielen, dann kicken Fußballer gewöhnlich bei den Alten Herren. Nicht wenige haben ihre Fußball-Karriere aber zu diesem Zeitpunkt bereits beendet, fahren Fahrrad oder leiten ein Traineramt. Nicht so der Neuzugang des SV Westrich, der sich mit geballter Erfahrung verstärkt.

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.