Karim Bouzerda wechselt zurück in den Dortmunder Amateurfußball. © Dan Laryea
Fußball-Kreisliga

Topstürmer Karim Bouzerda in der Kreisliga C: „Das macht nicht viel Spaß“

Karim Bouzerda ist eines der bekanntesten Gesichter im Dortmunder Amateurfußball und viel rumgekommen. Im Sommer ist er bewusst den Schritt in die Kreisliga C6 gegangen, will dort aber bald wieder raus.

Bei vielen Vereinen hat er schon gespielt und überall hat er geknippst. Im vergangenen Sommer entschied sich Karim Bouzerda, mittlerweile 36 Jahre alt, für einen Wechsel zum MSV Dortmund in die Kreisliga C6. Zuvor hatte er beim A-Ligisten Kamener SC gespielt. Und auch jetzt trifft der Stürmer wieder. Fünfmal konnte er in drei Partien, in denen er auf dem Platz stand, einnetzen. Das ist aber nicht der Bestwert. Nicht der Bestwert der Liga, aber auch nicht der seines Teams.

Toptorjäger Karim Bouzerda: „Egal, wer die Tore macht“

Bouzerda hat mit MSV Dortmund klare Ziele

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.