Türkspor Dortmund muss wohl längerfristig auf eine Identifikationsfigur verzichten. © Nils Foltynowicz
Fußball-Landesliga

Türkspor-Identifikationsfigur liegt im Krankenhaus – Team schickt Videobotschaft

Eine Identifikationsfigur von Türkspor Dortmund, die mehrere Aufstiege mit dem Klub gefeiert hat, liegt im Krankenhaus. Das Team hat sich nun mit einer Videobotschaft an ihren Kameraden gewandt.

Dem Klub gehört er bereits seit der Saison 2017/18 an. Da hat Türkspor Dortmund noch in der Dortmunder Kreisliga B1 gekickt, schaffte in jener Spielzeit aber den Aufstieg in die Kreisliga A. Es war der erste von bislang drei Aufstiegen, die der Türkspor-Kicker mit seinem Klub feierte. Nun spielt Türkspor in der Landesliga – aber erstmal wohl ohne seine Identifikationsfigur.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.