Hamsa Berro ist sauer. © Foltynowicz
Fußball

TuS Hannibal greift den Fußballkreis wegen der Corona-Regeln an – der Kreis wehrt sich

Hamsa Berro ist sauer. Der Trainer des TuS Hannibal macht dem Fußballkreis Dortmund Vorwürfe. Der kann ihn nur zu Teilen verstehen.

Wenn eine Fußballmannschaft wegen zu weniger geimpfter, genesener oder getesteter Spieler dreimal nicht antreten kann, droht der Zwangsabstieg. Ein Dortmunder Trainer sieht sich deswegen zu ungewöhnlichen Maßnahmen gezwungen und kritisiert den Kreisvorsitzenden Jürgen Grondziewski.

Jürgen Grondziewski hält dagegen

Ihre Autoren
Redakteur
Hat im Mai 2020 in der für den Lokal-Journalismus aufregenden Corona-Zeit bei Lensing Media das Volontariat begonnen. Kommt aus Bochum und hatte nach drei Jahren Studium in Paderborn Heimweh nach dem Ruhrgebiet. Möchte seit dem 17. Lebensjahr Journalist werden.
Zur Autorenseite
Tobias Larisch
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.