Sein Helm soll den Dortmunder Extremsportler vor Schlimmerem bewahrt haben.
Sein Helm soll den Dortmunder Extremsportler vor Schlimmerem bewahrt haben. © picture alliance/dpa/BELGA
Sport in Dortmund

Unfall: Dortmunder Top-Athlet schlägt mit dem Kopf auf – sein Helm bewahrt ihn vor Schlimmerem

Durch seinen Extremsport hat ein Dortmunder Athlet schon viel von der Welt gesehen. Doch jetzt erlebt seine Saison eine bittere Vollbremsung nach nur vier Kilometern Radfahren vor der Haustür.

Bis Mallorca sind es noch sechs Monate. Ein halbes Jahr, in dem sich vieles ändern kann – hoffentlich zum Guten. Denn das kann Christian Bodach gerade gut gebrauchen. „Mal gucken, was bis dahin geht“, sagt der Dortmunder Triathlet der Tri Geckos.

Über den Autor
Redakteur
61er-Jahrgang aus Bochum, seit über 35 Jahren im Journalismus zu Hause - dem Sport und dem blau-weißen VfL schon ewig von Herzen verbunden - als Sportredakteur aber ein Spätberufener.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.