Trainer Marko Schott heizte seiner Elf ein. Für Westfalia Wickede geht es um den Verbleib in der Westfalenliga. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Westfalia Wickede feiert emotionalen Heimsieg auf fremdem Platz, der überlebenswichtig ist

Westfalia Wickede feiert einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Die Routiniers gehen voran, die jungen Spieler lassen sich mitreißen und drehen auf. Doch Boden gut machte Wickede nicht.

Westfalia Wickede hat seine Hausaufgaben im Abstiegskampf gar nicht im eigenen Hause erledigt. Der Umzug nach Asseln für das Heimspiel gegen den FC Iserlohn aber erwies sich als äußerst gelungener Tagesausflug.

Westfalia Wickede: Auswärtsspiel beim TuRa Asseln

Westfalia Wickede: Konkurrenz siegt ebenfalls komplett

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.