Eintracht Dorstfeld erlaubt im zweiten A-Liga-Jahr den zweiten Umbruch. © Stephan Schuetze
Fußball-Kreisliga

Zwei Brasilianer entscheiden sich für Eintracht Dorstfeld

Als Aufsteiger in die Kreisliga A hat Eintracht Dorstfeld eine stabile Saison gespielt. Trotzdem dreht sich das Personal-Karussell – jetzt sind sogar noch zwei Brasilianer aufgesprungen.

David Greul ist guter Dinge für die nächste Saison bei Eintracht Dorstfeld. Denn der Trainer des A-Ligisten hat seine Mannschaft ein zweites Mal umgebaut. Das erste Mal vor der vergangenen Saison, als die Eintracht den Aufstieg schaffte und elf neue Spieler zum Klub stießen. „An dieser großen Umstellung lag es wohl auch, dass wir in der letzten Saison nach einem guten Start einen kleinen Durchhänger hatten. Aber schließlich hat sich die Mannschaft gefunden. Das dauert eben manchmal etwas.“

Über den Autor
Redakteur
61er-Jahrgang aus Bochum, seit über 35 Jahren im Journalismus zu Hause - dem Sport und dem blau-weißen VfL schon ewig von Herzen verbunden - als Sportredakteur aber ein Spätberufener.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.