Zwei Kreisliga-Spiele mussten in Dortmund abgesagt werden.
Zwei Kreisliga-Spiele mussten in Dortmund abgesagt werden. © Jens Lukas
Fußball-Kreisliga

Zwei Kreisliga-Spiele werden abgesagt – Vereinsrepräsentant beneidet Bezirksligisten

Im Dortmunder Amateurfußball mussten zwei Kreisliga-Spiele abgesagt werden. Die Gründe dafür hängen aber nicht mit dem Coronavirus zusammen.

Fallen in diesen Zeiten Spiele aus, folgt umgehend die Frage: Corona? Bei zwei Absagen am letzten Spieltag des Jahres war der Virus aber nicht der Grund. Ein Dortmunder Vereinsrepräsentant schließt dieses für die Absage einer Partie seines Klubs aus. Schön seien die Gründe dafür aber auch nicht.

VfL Hörde II ist Leidtragender vom Personalmangel der Ersten

VfL Hörde: „Können Leute doch nicht auffordern, auf Urlaub zu verzichten“

FC Bövinghausen II gegen Phönix Eving III kann nicht stattfinden

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.