Vor zehn Jahren wurde der Phoenix-See offiziell eröffnet. Eine Foto-Schau würdigt seine Geschichte.
Vor zehn Jahren wurde der Phoenix-See offiziell eröffnet. Eine Foto-Schau würdigt seine Geschichte. © Dieter Menne Dortmund
Schau auf der Kulturinsel

10 Jahre Phoenix-See: Spektakuläre Vorher-Nachher-Fotos zeigen Entwicklung des Sees

Wegen der Pandemie hat die Stadt Dortmund auf ein Jubiläumsfest zum 10-Jährigen des Phoenix-Sees verzichtet. Dafür hat sie andere Formate zu dem Ereignis entwickelt. Sie kommen gut an.

Viele hätten zu Beginn keinen Pfifferling darauf gesetzt, dass der Phoenix-See einmal Wirklichkeit werden würde. Nun füllt er bereits seit zehn Jahren die Fläche des ehemaligen Stahlwerks in Hörde. Am 9. Mai jährte sich die Eröffnung zum zehnten Mal.

Große Foto-Plakate auf Bauzäunen

Film ist auch im Internet abrufbar

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.