Raumausstatter-Innung

Alles in Silber: 25-jähriges Jubiläum für Dortmunder Raumausstatter

Alexander Kleefeld begann seine Ausbildung bei „Erlei Raum und Design“ in Dortmund-Aplerbeck im Jahr 1996. Nun feiert der verdiente Raumausstatter sein 25-jähriges Jubiläum im Betrieb.
Gratulation zu 25 Jahren Betriebszugehörigkeit: (v.l.) Betriebsinhaberin Regina Holland-Erlei, Jubilar Alexander Kleefeld und Innungsgeschäftsführer Ludgerus Niklas von der Raumausstatter-Innung Dortmund und Lünen. © Raumausstatter Innung

Geschenke mit silbernem Papier und silbernem Geschenkband gab es anlässlich des silbernen Betriebsjubiläums für den 43-jährigen Raumausstatter Alexander Kleefeld im Aplerbecker Raumausstatterbetrieb „Erlei Raum und Design“.

Der Geschäftsführer der Raumausstatter-Innung Dortmund und Lünen, Ludgerus Niklas, war eigens zu dem Betrieb an der Köln-Berliner Straße gekommen, um dem Jubilar persönlich zu gratulieren.

Innungs-Geschäftsführer überreicht Ehrenurkunde

„Es ist heute außergewöhnlich, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so lange ihrem Betrieb treu bleiben, herzlichen Glückwunsch“, gratulierte der Innungsgeschäftsführer bei der Überreichung der Ehrenurkunde. „Das spricht nicht nur dafür, dass der Betrieb Ihre Arbeit schätzt, sondern auch dafür, dass Sie den Betrieb schätzen.“

Alexander Kleefeld war nach seiner dreijährigen Ausbildung sofort als Geselle übernommen worden und qualifizierte sich durch regelmäßige Weiterbildung im Betrieb intern zum Leiter der Projektplanung und Montage.

„Es ist nicht nur der Traumberuf Raumausstatter, der mich wegen seiner Kreativität und Vielseitigkeit jeden Tag neu fasziniert, sondern auch die familiäre Atmosphäre im Betrieb, die für mich zu den besten Arbeitsbedingungen gehört“, so Kleefeld.

Erlei Raum und Design gehört zu den ältesten Betrieben der Raumausstatter-Innung in Dortmund. Das Unternehmen wurde 1928 an der Evinger Straße gegründet. 1945 zog der Betrieb nach Aplerbeck um, zunächst in die Marsbruchstraße und 1992 an den jetzigen Standort Köln-Berliner-Straße.

Regina Holland-Erlei übernahm den Betrieb 1998 von ihrem Vater Ewald Erlei und fokussierte ihn auf zeitgemäßen Privatkunden-Bedarf. Heute beschäftigt das Unternehmen neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.