Michael Nockelmann an seinem Schreibtisch. Er ist der neue Leiter der Polizeiwache Hombruch.
Michael Nockelmann an seinem Schreibtisch. Er ist der neue Leiter der Polizeiwache Hombruch. © Britta Linnhoff
Neuer Chef

Aus der Nordstadt nach Hombruch: Polizeiwache hat neuen Leiter

Die Polizeiwache in Hombruch hat einen neuen Leiter: Michael Nockelmann. Der 51-jährige gebürtige Dortmunder kommt aus der Nordstadt in den südlichen Stadtbezirk.

Es war Mitte März als Michael Nockelmann seine Geschäfte als Nachfolger von Thomas Wallender in der Polizeiwache Hombruch aufnahm – oder besser: aufnehmen wollte. Auch hier wirbelte die Corona-Pandemie so einiges durcheinander. „Corona hat den polizeilichen Alltag ziemlich verändert“, resümiert Nockelmann. Funktionieren musste die Wache trotzdem.

Ein bisschen anders als in der Nordstadt

Mit dem Krad durch den Ort

Wache an der Löttringhauser Straße verlassen

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.