Oldtimer

5. BMW-Classic-Ausfahrt und mit großem Oldtimer-Treff im Dortmunder Süden

Oldtimer-Fans aufgepasst: Alles, was Rang und Namen hat bei den Bayrischen Motorenwerken trifft sich am Samstag (14. Mai) im Dortmunder Süden.
Am BMW-Autohaus Rombergpark startet am Samstag (14.5.) eine große Rundfahrt mit Oldtimern aus mehreren Jahrzehnten.
Am BMW-Autohaus Rombergpark startet am Samstag (14.5.) eine große Rundfahrt mit Oldtimern aus mehreren Jahrzehnten. © RN Archiv

Es wird ein Feiertag für Oldtimer-Fans und BMW-Liebhaber. Am Samstag (14.5.) startet die 5. BMW-Classic-Ausfahrt an der BMW-Niederlassung Dortmund am Rombergpark.

Über 100 Oldtimer werden sich vor Ort treffen – natürlich alles Fahrzeuge der Bayrischen Motorenwerke.

Sechs Stunden geht es durch das Sauerland und zurück

Um 10 Uhr fällt dann der Startschuss zur großen Rundfahrt, die von Dortmund aus in Richtung Sauerland führt. In mehreren Etappen cruisen die Fahrzeuge durch das Land der tausend Berge.

Unter anderem werden auch BMW Z1, BMW M1, aber auch BMW Z8 bei der Ausfahrt mit dabei sein. Einen längeren Halt wird es am Schloss Herdringen in Arnsberg geben, ehe der Tross der chromblitzenden Schätze auf vier Rädern sich wieder in Richtung Ruhrgebiet in Bewegung setzt.

Am Dortmunder Autohaus an der Nortkirchenstraße 111 werden die Fahrzeuge gegen 16 Uhr wieder zurückerwartet. Nach zwei Jahren Pause, der Corona-Pandemie geschuldet, kann diese Ausfahrt, deren Erlös für einen guten Zweck bestimmt ist, wieder stattfinden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.