Bestseller-Autorin Kimmy Reeve organisiert Buchmesse in Dortmund

Emma Smith (l.) und Kimmy Reeve
Die Autorinnen Emma Smith (l.) und Kimmy Reeve organisieren eine Buchmesse für Dortmund. © Privat/Montage: Dittgen
Lesezeit

Kimmy Reeve verkauft ihre Bücher mittlerweile international, einen gesunden Lokalpatriotismus für ihre Heimatstadt Dortmund legt sie dennoch weiter an den Tag. „Ich bin ein echtes Dortmund-Girl“, erzählt sie und lacht.

Was ihr hier bisher allerdings gefehlt habe, sei eine Buchmesse. Anfang dieses Jahres entschlossen sich Kimmy Reeve und die befreundete Autorin Emma Smith aus Datteln deshalb kurzerhand dazu, das Ganze selbst in die Hand zu nehmen. Am 26. November findet so zum ersten mal das „Zeilentraum-Event“ in Dortmund statt.

Kimmy Reeve bringt Buchmessen-Erfahrung mit

Ein wenig Erfahrung, was die Organisation eines solchen Ereignisses angeht, konnte Kimmy Reeve bereits Dezember 2021 sammeln: Damals veranstaltete sie ein etwas kleineres Event in Unna unter dem Titel „Kimmy Reeve & Friends“.

Zehn Autorinnen waren bei der Veranstaltung dabei, die unter Corona-Einschränkungen stattfand. Ein voller Erfolg sei sie trotzdem gewesen, freut sich die Dortmunder Autorin, die seit sieben Jahren ihr Leben dem Schreiben widmet.

In diesem November werden 31 Autorinnen und Autoren dabei sein, die bis zum 30. September alle in den Sozialen Medien bekannt gegeben werden. Auf wen sich Kimmy Reeve am meisten freut? „Ich freu mich auf alle!“ Beim Zeilentraum-Event werden sowohl „ein paar alte Eisen“ dabei sein, als auch Jungautorinnen. Gerade diese Mischung empfindet die Autorin und Organisatorin als besonders spannend.

Nach den Corona-bedingt ausgefallenen Buchmessen der letzten Jahre, vermisst sie vor allem den Austausch mit Kollegen und Kolleginnen. Als Schriftsteller verbringt man nun einmal viel Zeit allein.

Austausch mit Autoren und Lesern

Aber natürlich freut sie sich ebenso, auf die Leserinnen und Leser ihrer Bücher zu treffen. Die letzte Messe, an der sie vor der Pandemie teilnahm, war eine kleine Buchmesse in Trier. Im Vergleich zu den großen Messen in Frankfurt und Leipzig, gefiel ihr die Erfahrung um einiges besser.

So konnte sie ihren Lesern mehr Zeit schenken und sie wirklich kennenlernen. Auch diese Erfahrung bewog sie dazu, eine eigene Messe ins Leben zu rufen. Und zwar eine mit familiärem und persönlichem Charakter. Denn sie findet: „Wir sind es den Lesern schuldig, uns Zeit für sie zu nehmen.“

Neben den Organisatorinnen, Bestseller-Autorin Kimmy Reeves und Emma Smith, sind unter anderem auch Mila Olsen, Heidi Troi, Ann Christin Larsen und Linda Mignani dabei. Es ist vor allem das Genre der Liebesromane vertreten, aber auch Freunde von Krimis und Romance-Thrill werden auf ihren Geschmack kommen.

Für den Tag sind Lesungen sowie Meet & Greets geplant – und natürlich ganz viel Zeit für den Austausch zwischen Leseratten und Autorinnen. Wer dabei sein möchte, findet unter zeilentraum-event.com weitere Infos zu den teilnehmenden Autorinnen. Die Buchmesse findet am 26. November 2022 von 10 bis 17 Uhr im Best Western Hotel Airport in Aplerbeck statt.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin