Carlos Couto und seine Familie haben immer neue Gastronomie-Ideen
Carlos Couto und seine Familie haben immer neue Gastronomie-Ideen. © Reinhard Schmitz (A)
Neues Gastro-Konzept

Carlos baut eigene Restaurant-Kette auf – weitere Eröffnungen geplant

Wo „Carlos“ dran steht, ist nicht mehr unbedingt nur Carlos drin. Der beliebte Portugiese entwickelt sich zur Systemgastronomie. Doch um ein Restaurant kümmert sich Carlos Couto noch selbst.

Carlos ist mehr als ein portugiesisches Restaurant. Es gibt mittlerweile mindestens drei und zwei weitere stehen in den Startlöchern. Carlos ist eine Marke geworden und das machen sich der Gastronom und seine Familie jetzt zunutze.

Karte und Gerichte sollen in allen Restaurants gleich bleiben

BVB-Spieler schätzen die einfache portugiesische Küche

Carlos und Carminha sind Herz und Gesicht des Ladens

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt