Cool Global Hombruch: Konzepte für den Stadtteil der Zukunft
Studenten der Fachhochschule haben für das Projekt „Cool Global Hombruch“ mehr als 70 Konzepte für einen modernen Stadtteil entwickelt. © Oskar Neubauer (Archiv)
Fachhochschule Dortmund

Cool Global Hombruch: Praktische Ideen für den Stadtteil der Zukunft

Die FH Dortmund hat mehr als 70 Konzepte für einen modernen Stadtteil entwickelt. Ein strukturstarker Stadtteil wie Hombruch habe grundsätzlich bessere Chancen auf eine nachhaltige Zukunft.

Wie könnte ein lebenswertes Stadtviertel im Jahr 2040 aussehen? Dieser Frage widmeten sich seit April mehr als 100 Studierende der Fachhochschule Dortmund. Dabei diente der Stadtteil Hombruch nicht nur als Anschauungsobjekt, sondern lieferte auch gleich den Namen für das Projekt.

Gute Chancen, sich auf eine nachhaltige Zukunft einzustellen

Gärtnern in der Großstadt

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
1988 in Dortmund geboren. Lokaljournalist seit 2010. Schreibt für die Ruhr Nachrichten seit 2014 über Hombruch, Hörde und Aplerbeck.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.