Polizei Dortmund

Darum kreiste ein Hubschrauber über dem Dortmunder Süden

Ein Hubschrauber kreiste über Ortsteilen im Dortmunder Süden und Osten. Das war der Grund dafür.
12.07.2020, Baden-Württemberg, Oppenau: Ein Hubschrauber der Polizei schwebt nahe dem Ort in der Luft. Ein mit Pfeilen und Bogen bewaffneter Mann hat in dem Ort im Schwarzwald Polizisten bedroht und ihnen die Waffen abgenommen. Anschließend flüchtete er in einen Wald und wird seither mit einem Großaufgebot gesucht. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit © dpa

Die Polizei Dortmund war am Mittwochabend (28.10.) mit einem Hubschrauber im Einsatz. Dieser unterstützte nach Angaben der Polizei-Pressestelle die Suche nach einer vermissten Person, bei der die Gefahr einer Selbsttötung vermutet wurde.

Die Suche lief seit dem späten Nachmittag. Am frühen Abend wurde der Hubschrauber hinzugerufen. Gegen 20.30 Uhr war der Einsatz beendet. Die Person wurde gefunden.

Mehrere Dortmunder hatten das Fluggerät unter anderem im Stadtteil Schüren gesichtet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.