Aufgrund eines Kühlausfalles gab es bei Kaufland in Hombruch am Montag keine Tiefkühlprodukte. © privat
Einkaufen in Dortmund

Das große Räumen bei Kaufland: Tiefkühlabteilung mit Flatterband abgesperrt

Mitarbeiter werfen die tiefgekühlte Ware hastig in Gitterboxen, Flatterband hängt vor den Gefriertruhen. Im Kaufland in Hombruch hat am Montagmorgen das große Räumen begonnen.

Gegen 10 Uhr am Montag (6.7.) muss das Ausräumen begonnen haben. So vermutet es eine Kundin, die im Kaufland am Harkortbogen tiefgekühlte Lebensmittel einkaufen wollte – Himbeeren, um genau zu sein.

Kaufland äußerte sich bislang nicht

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.