Parkdirektor Dr. Patrick Knopf (l.) und Gärtnermeister Stefan Sirigu bei der Schiffstaufe. Die Wasserladungen ertrugen sie mit stoischer Ruhe und viel Humor.
Parkdirektor Dr. Patrick Knopf (l.) und Gärtnermeister Stefan Sirigu bei der Schiffstaufe. Die Wasserladungen ertrugen sie mit stoischer Ruhe und viel Humor. © Britta Linnhoff
Wartezeit vorbei

Der Rombergpark in Dortmund hat eine neue Attraktion

Das Schiff vom Robinson-Spielplatz im Westfalenpark hat sich auf große Fahrt gemacht – und liegt jetzt im Rombergpark vor Anker. Oskar und Lennart waren die ersten, die es stürmten.

Das Schiff vom Robinson-Spielplatz im Westfalenpark hat sich auf große Fahrt gemacht – und im Botanischen Garten Rombergpark angelegt: Seit Dienstag, 29. Juni, können Kinder auf der „HMS Beagle“ in die Wanten klettern, die Decks erobern und nach Entdeckungen im Park Ausschau halten.

Zwei Dreijährige sind als erste oben an Deck

Auch die übrigen Spielgeräte bekamen eine Schönheitskur

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.