Dieses Haus macht Platz für die Zufahrt zu einem neuen Wohngebiet.
Dieses Haus macht Platz für die Zufahrt zu einem neuen Wohngebiet. © Jörg Bauerfeld
Bauen im Dortmunder Süden

Ein Neubaugebiet ohne Zufahrt? Nach drei Jahren gibt es eine Entscheidung

Dass gebaut würde im Süden von Dortmund, stand seit 2018 fest. Nur getan hat sich auf der freien Fläche hinter der Kirche von St. Kaiser Heinrich noch nichts. Das Problem war die Zufahrt.

Man nehme ein Baugrundstück, gute Ideen und dann kommt das Problem: Wohin mit der Zufahrt zu den neu geplanten Häusern? Zu beachten ist da so einiges. Die Auslastung der Nebenstraßen, sind Kindergärten oder Schulen in der Nähe und gibt es überhaupt eine bestehende Zuwegung?

Erst der Verkauf eines Hauses brachte den Durchbruch

Grundstücke können in der Größe variieren

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.