Die große Wiese inmitten der Eigenheime ist schon seit 1998 für den Wohnungsbau eingeplant. © Marc D. Wernicke (Archiv)
Bauprojekt

Ersatz gefunden: Bürgeranhörung vor Ort fiel wegen Corona-Pandemie aus

100 Mietwohnungen sollen in Menglinghausen entstehen. Die geplante Infoveranstaltung für Anwohner und Interessierte fiel wegen der Pandemie aus. Infos gib’st nun woanders.

Mitten im Wohngebiet Menglinghausen-Süd will die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK) mehr als 100 neue Mietwohnungen bauen. Manche Anwohner übten früh Kritik an der Größe des Projekts und sorgten sich um das daraus resultierende Verkehrsaufkommen.

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.