Zum Fahrplanwechsel gibt es ein paar Veränderungen auf einigen Linien. © Barz
Fahrplanwechsel

Fahrplanwechsel: Ein bisschen was ändert sich im Stadtbezirk Hombruch

Im August ist Fahrplanwechsel bei der DSW21. Auch im Stadtbezirk Hombruch ändert sich ein bisschen was. Profitieren sollen auch die, die spät unterwegs sind.

Am 18. August gibt es bei der DSW21 einen Fahrplanwechsel. Es gibt in der Stadt zahlreiche Änderungen im Liniennetz. Im Stadtbezirk Hombruch geht es dabei unter anderem Um die Nachtbuslinie NE 19.

Und das verändert sich:

  • Linie 450: Die Fahrt montags bis freitags um 8.48 Uhr ab Westfalenhallen nach Kirchhörde verkehrt neu um 8.58 Uhr.
  • Auf der Linie 440 zwischen Hörde Bahnhof und Parkhaus Barop ist von August an eine Minute zusätzliche Fahrzeit eingeplant. Das soll gewährleisten, dass der Fahrplan tatsächlich auch eingehalten werden kann.
  • Linie 445: Die zwischenzeitlich eingerichteten Fahrten zwischen Hörde (Am Kai) und Brünninghausen in der Zeit von montags bis freitags von 15.30 bis 18.30 Uhr werden neu im Fahrplan ausgewiesen und werden auch in den Ferien angeboten. Dadurch verdichtet sich das Angebot in dieser Zeit von einem 60-Minuten auf einen 30 Minuten-Takt.
  • Die Hagener Straßenbahnen wollen bereits ab Mitte Juni 2021 die Nachtbuslinie NE 19 so ändern, dass alle, die noch spät unterwegs sind, eine bessere Anbindung zwischen Kirchhörde und Hagen haben: So soll montags bis samstags die Abfahrt der Linie NE 19 um 22.40 Uhr ab Herdecke Schanze bis Hagen Hauptbahnhof entfallen – dafür aber verkehrt die Linie 518 um 22.30 Uhr zusätzlich ab Herdecke Schanze in Richtung Hagen.
Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite
Avatar

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt