Diese neun Künstlerinnen und Künstler im Kulturladen Hörde beteiligen sich am Sehfest.
Diese neun Künstlerinnen und Künstler – hier im Kulturladen Hörde – beteiligen sich am Sehfest. © Uwe Froehlich
23 Schauplätze

Hörder Sehfest: Fast 40 Kunstschaffende öffnen ihre Ateliers

Hörde erfreut sich einer unvergleichlichen Dichte an Künstlerinnen und Künstlern. Deshalb haben Kulturinteressierte beim „Hörder Sehfest“ am 23. und 24. Oktober viel zu tun.

Vermuteten manche zu Beginn hinter „Hörder Sehfest“ noch einen Schreibfehler, so ist inzwischen bei allen angekommen: Beim Sehfest geht es ausnahmsweise einmal nicht um den Phoenix-See, sondern um Kunst.

An 23 Standorten wird Kunst gezeigt

Kulturladen soll die Kunstszene präsenter machen

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.