Hundegebell im Wald ist „zu laut“: Anwohner schreiben skurrile Zettelbotschaft

Redakteur
Mit mehreren Schreiben am Waldeingang wenden sich Anwohner an die Hundebesitzer im Dortmund Süden.
Mit mehreren Schreiben am Waldeingang wenden sich Anwohner an die Hundebesitzer im Dortmund Süden. © Jörg Bauerfeld
Lesezeit

Zahlreiche Hundebesitzer nutzen den Wald für Spaziergänge

Eine energische Bitte in schriftlicher Form

Hundebesitzer antworten auf Schreiben