Siegfried Liesenberg im Jahr 2013: Damals zeigte der Denkmalpfleger und Pädagoge, wie zu früheren Zeiten Sauerkraut gemacht wurde.
Siegfried Liesenberg im Jahr 2013: Damals zeigte der Denkmalpfleger und Pädagoge, wie zu früheren Zeiten Sauerkraut gemacht wurde. © Jörg Bauerfeld
Geburtstag

Lehrer, Schulleiter, wandelndes Lexikon – ein Aplerbecker Junge wird 85

Wie sagt man so schön: Der Kerl ist bekannt wie ein bunter Hund. Und es gibt kaum einen Aplerbecker, dem Siegfried Liesenberg im Laufe seines Lebens nicht irgendwie begegnet ist.

Der gebürtige Aplerbecker Siegfried Liesenberg feiert seinen 85. Geburtstag am Dienstag (27.4.). Ein besonderer Tag für einen Mann, der sich gefühlt sein ganzes Leben lang der Stadtteilgeschichte verschrieben hat.

Mitbegründer des Aplerbecker Geschichtsvereins

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.