Um diese Freifläche an der Gotthelfstraße geht es. DEW21 kann sich hier gut den Neubau eines Umspannwerks vorstellen.
Um diese Freifläche an der Gotthelfstraße geht es. Die DEW21 kann sich hier gut den Neubau eines Umspannwerks vorstellen. © Britta Linnhoff
Umspannwerk in Hombruch

Nach Anwohner-Protesten: DEW21 präsentiert Pläne für neues Umspannwerk

Vier Möglichkeiten für ein neues Umspannwerk werden derzeit geprüft. Die Entscheidung, die den Anwohnern Sorge bereitet, soll erst später fallen. Eine Baumaßnahme steht indes kurz bevor.

Die Diskussion schwelt schon lange: Wo im Stadtbezirk Hombruch ist Platz für ein neues Umspannwerk? Muss man überhaupt völlig neu bauen oder kann man Bestehendes erweitern?

Insgesamt stehen vier Varianten zur Diskussion

Diese Alternativen zum Neubau prüft DEW21:

Thema kommt wohl im Mai oder Juni wieder in den Ausschuss

Am Montag (15.3.) werden neue Stromkabel verlegt

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.