An schönen Wochenenden schiebt sich eine Blechlawine durch die Straßen am Phoenix-See.
An schönen Wochenenden schiebt sich eine Blechlawine durch die Straßen am Phoenix-See. © Muderizovic
Politik entscheidet

Nach Anwohnerprotest: Rolle rückwärts beim Parkraumkonzept Phoenix-See

Parken am Phoenix-See ist ein Dauer-Aufreger. Deshalb hat die Verwaltung ein aufwendiges Konzept erstellt. Das aber lehnen die Anwohner ab. Die Politik reagiert und dreht alles wieder zurück.

Ordnung und Gerechtigkeit sollte das neue Parkraumkonzept Phoenix-See bringen, das die Stadt mit Unterstützung eines Gutachters erstellt hat. Denn der hohe Parkdruck durch die vielen Besucher, Anwohner und Beschäftigten führte immer wieder zu Ärger und Beschwerden.

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.