Auf einer Grünfläche in Benninghofen entsteht ein neues Wohngebiet. © Oskar Neubauer
„Auf dem Wüstenhof“

Neubaugebiet im Dortmunder Süden: Bürger können Konzept jetzt einsehen

Wo heute noch Gärten und Grünflächen sind, soll unter dem Namen „Wüstenhof“ im Dortmunder Süden ein großes Neubaugebiet entstehen. Das städtebauliche Konzept kann jetzt eingesehen werden.

Pläne zur Bebauung der Grünfläche in Dortmund-Benninghofen gibt es schon lange. Jetzt wird es konkret: Nachdem der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Stadtgestaltung und Wohnen die Aufstellung des Bebauungsplans beschlossen hat, können sich nun die Bürger ein Bild von dem städtebaulichen Konzept für die Fläche „Auf dem Wüstenhof“ (Hö 215) machen.

Wettbewerb ermittelte Entwurf, der sich harmonisch einfügt

Baumgruppen sollen integriert werden

Hier kann man die Planungen einsehen

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite
Susanne Riese

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.