Der alte Bauernhof: Ob Teile davon zu retten sind, könnte eine Klage klären.
Der alte Bauernhof: Ob Teile davon zu retten sind, könnte eine Klage klären. © Jörg Bauerfeld
„Bauwut“

Neubauklotz zerstört Ortskern: Dorfgemeinschaft kämpft und will klagen

Es passiert immer öfter. Alte, gewachsene Strukturen werden durch große Neubauten zerstört. So soll es im Dortmunder Süden wieder einmal geschehen. Doch diesmal wehren sich die Anwohner.

Die großen Sorgen begannen im März 2020. Damals wurde bekannt, dass zwei historische Gebäude im Berghofer Ortskern abgerissen werden sollen. In der alten Mitte, dort, wo noch ein paar wenige Bauernhäuser zu finden sind. Und da, wo das historische Feuerwehrgerätehaus steht, das zu einem Kulturzentrum ausgebaut wird.

Ein Aufschrei ging durch das Dorf

Man will sehen, wie die Klage begründet werden kann

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.