Ein neues Corona-Schnelltestzentrum eröffnet in wenigen Tagen an der Emil-Figge-Straße in Dortmund. © picture alliance/dpa
Corona-Testzentrum

Neues Testzentrum in Uni-Nähe geht am 13. April an den Start

Ein neues Corona-Schnelltestzentrum eröffnet an der Emil-Figge-Straße in Dortmund. Neben den kostenlosen Bürgertests richtet sich das Testzentrum vor allem an Tagungsgäste und Studenten.

Ein neues Corona-Testzentrum soll in Dortmund eröffnen. Das Zentrum in den Räumlichkeiten des TOP-Tagungszentrums an der Emil-Figge-Straße 43 soll sich allen voran an Studenten der anliegenden Universität und Firmen, die das Tagungszentrum besuchen, richten.

Höhere Tagungssicherheit für Betriebe

Kostenlose Bürgertests mit oder ohne Termin

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Student für Sozialwissenschaft und Philosophie – gebürtiger Schwerter und Wahl-Dortmunder. Immer interessiert an Menschen aus dem Ruhrgebiet und ihren Geschichten.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.