Neben Lava-Salz und allerlei Süßigkeiten führt Magnus Hauksson nun auch den traditionellen Skyr. © Susanne Riese
Neues Produkt

Original Skyr gibt es nur in Dortmund: Verkaufsstart beim „Isländer“

Die Isländer lieben Skyr seit Jahrhunderten. Inzwischen ist der eiweißreiche Frischkäse auch in Deutschland beliebt. Das Original aber gibt es bislang nur beim „Isländer“ am Phoenix-See.

Magnus Hauksson hat seine Kühl-Vitrine freigeräumt für ein neues Produkt: Skyr. Der Isländer am Phoenix-See bietet das echte Skyr aus Island als Ergänzung zu seinen Fischgerichten, Frischfisch und isländischen Süßigkeiten an. „Das originale Skyr ist erstmals in ganz Deutschland bei uns verfügbar“, sagt Isländer Magnus Hauksson.

Damit bekommt der in Deutschland hergestellte „Skyr isländischer Art“ aus den Supermärkten nun Konkurrenz durch das skandinavische Traditionsprodukt mit den originalen isländischen Skyr-Kulturen.

Aufsteller weisen auf das neue Angebot beim Isländer hin.
Aufsteller weisen auf das neue Angebot beim Isländer hin. © Hauksson © Hauksson

Aber was macht den Unterschied im Geschmack aus? „Das ist so wie bei Coca-Cola und anderer Cola“, sagt Magnus Hauksson. Neben dem ursprünglichen Rezept sei das Besondere die Milch. „In Island kommt sie nicht aus Massentierhaltung, sondern von vielen kleinen Höfen, wo die Kühe in der Natur unterwegs sind.“

In der Schweiz habe sich das isländische Produkt bereits gut etabliert. In Deutschland soll der skandinavische Frischkäse nach dem Pilot-Verkaufsstart am Phoenix-See ab Spätsommer auch in Supermärkten angeboten werden.

Der Isey-Skyr wird in Island produziert.
Der Isey-Skyr wird in Island produziert. © Hauksson © Hauksson

Das Milchprodukt aus Kuh- oder Schafmilch überzeugt Sportler und andere gesundheitsbewusste Menschen durch seinen hohen Eiweiß- und Kalziumgehalt bei niedrigem Fettanteil.

Skyr ist als Protein-Bombe bekannt

Elf Gramm Eiweiß auf 100 Gramm – bei Joghurt sind es nur vier Gramm – machen Skyr zu einer beliebten, sättigen Zwischenmahlzeit. Magerquark allerdings hat noch ein wenig mehr Eiweiß (14 Gramm), der Geschmack ist allerdings weniger cremig und sähmig.

Im isländischen Fisch-Imbiss am Rudolf-Platte-Weg bestellen viele Skyr als Dessert nach Fisch und Pommes, erzählt Magnus Hauksson. Am beliebtesten sind die Sorten Kaffee-Vanille und Stracciatella. „Der Verkauf läuft sehr gut.“

Manche Kunden kämen auch extra, um zehn Packungen Skyr zu kaufen. Zur Auswahl gibt es neben Natur-Skyr auch Vanille, Heidelbeere, Lemon Cheesecake, Kaffee-Vanille und Stracciatella.

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.