Eine Überraschung gab es für die herbeigerufenen Polizei auf einem völlig vermüllten Grundstück. © Jörg Bauerfeld
Ärger um Grundstück

Polizeieinsatz: Neuer Grundstücksbesitzer erlebt böse Überraschung

Es soll gebaut werden auf einer ehemaligen Gewerbefläche im Dortmunder Süden. Doch bei der Grundstücksübergabe tauchte plötzlich Diebesgut auf – und kurz darauf die Polizei.

Die Lage ist nicht zu verachten. In der Höchstener Dorfmitte ganz in der Nähe des Rewe und Aldi-Marktes. Hier soll ein Mehrfamilienhaus gebaut werden. Auf einer alten Gewerbefläche. Doch die bringt dem neuen Besitzer, der Mietzins WH Vermögensverwaltung, bislang ziemlich viel Ärger.

Zwischen den Bauabfällen lag auch jede Menge Hausmüll

Anhänger wurde von der Polizei sichergestellt

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.