Lidia Seeber bringt Kindern Russisch bei „Das ist jetzt noch wichtiger als zuvor“

Redakteurin
Andrea Küpper und Lidia Seeber vor der Rudolf-Steiner-Schule in Dortmund-Hombruch
Andrea Küpper (l., Mitglied des geschäftsführenden Vorstands der Steiner-Schule) und Russisch-Lehrerin Lidia Seeber: An der Waldorfschule wird Russisch bereits ab der 2. Klasse angeboten. © Britta Linnhoff
Lesezeit

Krieg ist „krass“

20 ukrainische Schüler

In San Francisco