Da lacht das Schweineherz. Eine kalte Dusche bei der Hitze. © Jörg Bauerfeld
Mit Video

Schultenhof in Dortmund erfrischt Schweine mit einer Dusche

Bei 30 Grad im Schatten haben nicht nur die Menschen zu leiden - auch Tiere. Auf dem Schultenhof in Hombruch gibt’s daher für die dort ansässigen Borstentiere eine coole Abkühlung.

Roy heißt der „Schweineflüsterer“ auf dem Schultenhof an der Zillestraße. Roy wohnt in einer Awo-WG auf dem Hof in Brünninghausen und kümmert sich unter anderem um die Borstentiere, die dort bis zur Schlachtreife großgezogen werden.

Duschmeister Roy

Schweinedusche auf dem Schultenhof

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.